Reizstromtherapie

Die Reizstromtherapie gehört zu den Therapieverfahren der physikalischen Therapie und dient zur Behandlung von Funktionsstörungen und Schmerzen mit Hilfe von elektrischen Impulsen.

Der elektische Reiz aus Gleichstrom oder Nieder-, Mittel- und Hochfrequenztechniken löst eine Reaktion am Nerven aus und wird zur Schmerzlinderung an den Gelenken und an der Wirbelsäule sowie zur Durchblutungsförderung der Muskulatur eingesetzt.

Ihr Nutzen

Diese Therapie unterstützt Ihre Regeneration, beschleunigt den Heilungprozeß und eine schnellere Schmerzlinderung.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.